Kontakt
Kieferorthopädie

Abdruckfreie Kieferorthopädie

Einer der ersten Arbeitsschritte bei der Herstellung kieferorthopädischer Behandlungsgeräte ist der Abdruck. Dieser wird beim meist mit sogenannten Abformlöffeln und Abformpaste durchgeführt – ein Vorgang, den viele Patienten als unangenehm empfinden.

Wir bieten Ihnen einen leistungsstarken Intraoralscanner, der das herkömmliche Verfahren ersetzt. Er erfasst die Ausgangsituation Ihrer Zähne digital und berührungsfrei!

  • Abdruckfrei: Der sonst übliche Abdruck entfällt. Auch der bei einigen Menschen auftretende Würgereiz wird ausgeschlossen. Ihre Zähne werden ohne Berührung digital gescannt.
  • Qualität: Das dabei entstehende Abbild Ihrer Zähne ist äußerst präzise. Zudem kann die Qualität von uns am Bildschirm überprüft und bei Bedarf korrigiert werden. Fehler und Ungenauigkeiten, wie sie beim normalen Abdruck möglich sind, werden vermieden.
  • Digitaler Workflow: Vom Scan bis zur Behandlungsplanung am 3D-Modell – der gesamte Ablauf bei uns ist digital. Bei vielen Behandlungen − wie mit Invisalign®-Zahnschienen − bietet der Scanner damit Vorteile wie Zeitersparnis und vorhersagbare, präzise Ergebnisse.

Auf unserer Sonderseite erfahren Sie mehr über die digitale, abdruckfreie Kieferorthopädie

Haben Sie Fragen zur abdruckfreien Kieferorthopädie und dem Intraoralscanner?
Vereinbaren Sie gleich einen Termin bei Ihren Kieferorthopäden Dasy & Höne!